Werde deine beste Freundin, um du selbst zu sein

Von Everbody’s Darling zu mehr Selbstvertrauen

Wie sehr genießt du dein Leben und bist du wirklich du selbst?

Dreht es sich im Leben darum, dass du möglichst perfekt bist und was du leistest? Oder geht es vielmehr darum du selbst zu sein, zu erfahren und zu teilen was dich ausmacht?

Wenn du lernst zu verstehen, wer du bist und was du brauchst, wird es leichter dich selbst so anzunehmen wie du bist. Um wirklich du selbst zu sein. Deine Werte und Vision zu leben. Dich voll Lebensfreude zu entfalten.

Wer dir dabei helfen kann, bist du selbst als deine beste Freund*in. Die Person, die alles über dich weiß. Die dir Beraterin, Vertraute und Unterstützerin ist. Die dich am besten kennt, deine Werte und Bedürfnisse genauso wie deine Stärken, Fähigkeiten und Erfolgserlebnisse. Die dir Mut macht und dir Halt gibt. Dich wertschätzt und mitfühlend mit dir ist.

Inhalt des Coachings ist es, dir deiner Werte und Bedürfnisse bewusst zu werden, Stärken und Fähigkeiten aufzudecken und dir deine beste Freundin zu werden. Wirklich du selbst zu sein mit all der Lebensfreude, die in dir steckt.


 

»If you’re always trying to be normal, you will never know how amazing you can be.«
— Maya Angelou, (1928–2014), Schriftstellerin, Professorin, Bürgerrechtlerin

 


Du selbst zu sein – wo stehst du aktuell?

Was gibt es für dich zu erkennen, zu lernen und zu verlernen?

Du möchtest …
… nicht mehr dein Selbst hinter einer Maske verstecken oder in eine Rolle schlüpfen, um Persönlichkeitsanteile von dir zu verbergen wie deine Sensibilität, Verletzlichkeit, deine Ansichten, dein Optimismus oder deine Lebensfreude.
… mit dem Vergleich mit anderen aufhören und deine eigene Einzigartigkeit annehmen. Nicht anders sein zu müssen, sondern authentisch du selbst.
… nicht mehr ständig über deine Grenzen zu gehen, immer wieder durchzupowern und dafür einen guten Kontakt zu dir selbst und deinem Körper wiederfinden.
… es nicht mehr allen recht machen, nur um Ansprüchen und Erwartungen anderer gerecht zu werden, nur nicht dir selbst, sondern echte Verbindungen aufbauen.
… trotz gesellschaftlicher Normen und Konditionierungen wieder wissen, welche Überzeugungen und Meinungen deine eigenen sind.

Weil du glaubst oder gelernt hast, dass du dich anpassen und funktionieren musst, was nur auf Dauer ganz schön anstrengend ist.
Diese Energie kannst du besser dafür nutzen wirklich du selbst zu sein. Dein Sein, dein Leben und Arbeiten auf deine Art zu gestalten, deinen Beitrag für die Welt zu leisten.

Du selbst zu sein – wie möchtest du leben?

Wer möchtest du wirklich sein? Wie möchtest du dein Leben, deine Arbeitszeit verbringen?

Für deine Selbstakzeptanz und dein Sein: dein wirkliches Ich neu denken, sehen und fühlen und damit mehr bei dir selbst ankommen.

Denn du als deine beste Freund*in möchtest …
… weg von Leistungsdruck zu mehr Leichtigkeit.
… von Perfektionismus zu genug.
… von Selbstkritik zu Selbstfürsorge.
… anstatt so zu tun, als wärst du wie alle anderen – dich selbst annehmen, für dich selbst einstehen und du selbst sein.

Du bist gut so wie du bist. Das bedeutet deine Einzigartigkeit anzuerkennen, dir selbst bewusst zu sein und Wege zu finden dein Sein zu leben.
Letztendlich geht es um deine Art, dein Sein, deinen Blick auf das Leben und deinen Umgang mit anderen für ein gutes Leben.

Du selbst zu sein – was brauchst du?

Was brauchst du, um wirklich du selbst zu sein?

Von Everybody’s Darling zu deiner besten Freund*in.

Dafür gilt es …
… dein Selbstvertrauen zu stärken und Fairness, Freundlichkeit und Fürsorge wie für deine beste Freund*in zu entwickeln.
… auf deine Grundbedürfnisse zu achten und regelmäßige Selbstfürsorge zu praktizieren, damit es dir gutgeht.
… erholsame Zeit und aktive Zeit zu gestalten, die dir Balance verschafft.
… zu lernen Nein zu sagen ohne schlechtes Gewissen.
… bessere Entscheidungen zu treffen, die dir entsprechen.

Es geht nicht darum dich zu optimieren oder zu reparieren, sondern so wie du bist das Leben zu leben, das du brauchst. Dich selbst besser kennenzulernen, deine Bedürfnisse anzuerkennen und dein Leben danach auszurichten – ein Leben, das zu dir passt, mit dem du dich wohl fühlst.

Das erwartet dich im Coaching

— Starte deine Reise »Werde deine beste Freundin, um du selbst zu sein«
— Mit 3x 90 Minuten 1:1 Coaching
— Termine im Abstand von 2 Wochen

Anschließend ist die weitere Begleitung und Vertiefung des Prozesses nach Wunsch und Bedarf möglich.

Melde dich hier für ein kostenloses Kennenlerngespräch an und wir finden heraus, ob wir gemeinsam auf die Reise gehen.

 


»Jeder Tag bietet die Gelegenheit, tief Luft zu holen, die Schuhe in die Ecke zu feuern und einfach loszutanzen – ohne Reue zu leben, mit so viel Freude, Spaß und Lachen, wie man nur verkraften kann.«
— Oprah Winfrey, Talkshow-Moderatorin, Schauspielerin und Unternehmerin, aus Was ich vom Leben gelernt habe