Über mich

»Es ist gut zu wissen, dass man eigentlich alles machen kann. Man muss nur damit anfangen.«

— Julie Deane, Gründerin der Cambridge Satchel Company

Auf Reisen

Man sagt ja so schön, das Leben sei eine Reise. Bei mir fing tatsächlich alles mit einer Weltreise an. Damit meine ich jetzt nicht alles-alles — ich habe vorher an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe und an der Konstfack in Stockholm studiert, habe erste Design-Erfahrungen als Freelancer gesammelt und war später Art-Direktorin in einer Agentur. Doch das war eben das besagte »Vorher«.

Das »Nachher« kam, als ich ein Flugticket kaufte und im wahrsten Sinne des Wortes in ein neues Leben flog. Denn mit der Weltreise begann auch eine persönliche und berufliche Reise — hin zu einem Leben, das ich wirklich wollte, und weg von einem Leben, das die Gesellschaft für mich vorgesehen hatte. Natürlich hatte ich zu diesem Zeitpunkt keine Detailplanung für dieses neue Leben parat — aber ich wusste, dass es gut werden würde.

»Es liegt eine Art Magie über dem Fortgehen, um dann völlig verändert zurückzukehren.«

— Kate Douglas Wiggin, amerikanische Kinderbuchautorin und Erzieherin

Das »Nachher« ist also das Jetzt. Ein Jetzt, das sich immer mehr entwickelt, weiterformt und stetig besser wird. Ein Jetzt, das ich genieße und teilen möchte. Es führte mich in die Selbständigkeit als Designerin, machte mich später zur Unternehmerin und ließ mich sämtliche Erfahrungen sammeln in Sachen Business, Workshops, Lehrauftrag, Netzwerk und Austausch.

Es gab einmal einen indianischen Häuptling, Noah Seattle, nach dem die amerikanische Stadt Seattle benannt wurde. Er sagte, beim Reisen solle man nichts hinterlassen als Fußspuren. Diesen Rat beziehe ich auf mein ganzes Leben — auf die beruflichen, persönlichen, aber auch tatsächlichen Reisen. Mit meinem angeborenen »Zuhörer- und Helfergen« möchte ich Fußspuren hinterlassen, indem ich anderen helfe, Menschen zusammenbringe und die Umwelt schütze.

 

#GuteZuhörerin #einfühlsam #unterstützen #RuheBewahren #Teamspielerin #kommunikativ #neugierig #diszipliniert #strukturiert #kreativ #vollerIdeen #verlässlich #Empowerment #FeminismHellYes #MachWasDuLiebst #TeamOcean.

 

Meine Vision

Wer etwas verändern möchte, hat eine Vision — wer Fußabdrücke hinterlassen möchte auch. Meine Vision sind viele Visionen!

Ich möchte andere Menschen mit meiner Arbeit dahingehend unterstützen, dass sie ihr Business erfolgreich führen können.

Ich möchte Vorbild für Designerinnen sein, ihren Austausch untereinander fördern und ihnen dabei helfen, ein erfolgreiches und erfülltes Leben zu führen.

Ich möchte meine Erfahrungen teilen und wünsche mir mehr und stärker sichtbare, erfolgreiche Designerinnen.

Ich möchte Reisende inspirieren und der Welt mit der Entwicklung und dem Verkauf von nachhaltigen Produkten etwas zurückzugeben. Ich möchte andere für Meeresschutz begeistern und die Augen dafür öffnen, wie wichtig die Ozeane für uns sind.

Ich habe viel vor — oder wie die amerikanische Schriftstellerin, Essayistin, Publizistin und Regisseurin Susan Sontag einst sagte: »Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste.«

Du & Ich

Du brauchst Unterstützung bei der Entwicklung deines Erscheinungsbildes?
Designauftrag

Du suchst eine Designerin für einen Lehrauftrag bzw. Workshop an deiner Hochschule?
Lehrauftrag

Du möchtest als Designerin durchstarten und deinen authentischen Weg gehen?
Mentoring für Designerinnen

Du brauchst Inspiration und Anleitung?
Workshops

Du brauchst Meinungen und Positionen für deine Veranstaltung?
Podiumsdiskussionen/Gesprächsrunden

Du möchtest begeisterte Zuhörer?
Beratung bei der Auswahl von Sprecherinnen für Konferenzen

Du brauchst Talente?
Beratung in Sachen Design-Preisverleihung: Vorschläge für Preisträgerinnen oder Jury-Mitglieder 

Du brauchst spannende Inhalte in Textform?
Autorin

Bekannt aus

10×10 Gleichberechtigung: Interview

Boxhorn Ausgabe 34 — Verantwortung im Design: Statement

Proud to be Sensibelchen in plastikfreien Ozeanen: Podcast-Interview

Radiointerview bei RPR1 „Mein Abenteuer“ mit Reiner Meutsch vom 14.1.2018

Page 08.2017: Wenn man etwas ändern will, muss man aktiv werden

Notamuse: Interview

DNX Berlin: 2x Workshop

Referenzen (Auswahl)

Pergenz – Community Building
Inside Out – Wiebke Grimmig
6 Jahre weltreisen – Nick Martin
FPS Fair Play Sports
Vogel Adventure – Thilo Vogel Fotografie
Katharina Pavlustyk – Freie Journalistin
Wireless Life – Sebastian Kühn
Microsoft
Goethe Institut
Afterwork Champs – Michael Rundio
Niedersächsisches Landesmuseum Hannover
Deutsches Museum
Bundespräsidialamt
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Deutsche Tafeln
Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie
Bonner Kunstverein
Wallraf-Richartz-Museum
Museum für Gegenwartskunst Siegen
Deutsches Architekturmuseum
Frankfurter Kunstverein

Lehre, Workshop & Vortrag

2018
And She Was Like: BÄM! — Was wir als Teil eines feministischen Netzwerks lernen, Vortrag mit Lisa Pommerenke, FH Dortmund – Design und Gender

2016
Design Research, Lehrauftrag, Information and Communication Design B.A., Hochschule Rhein-Waal, Kamp-Lintfort

2016
Nur Mut – Gestalte dein Leben wie es dir gefällt, Workshop, DNX Konferenz Berlin

2015
Ein Logo entsteht – Von der Idee bis zur finalen Version, Workshop, DNX Konferenz Berlin

2010
Urban Camouflage, Workshop mit Sabina Keric, Pottfiction Summer Camp Herne

2010
Oh!-Camp, Workshops mit Simoné Gier, Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

Auszeichnungen

2015
iF Communication Design Award, Events/Interior Architecture + Exhibitions/Trade Fairs, Anniversary-Tour

2014
Auszeichnung German Design Award, Anniversary-Tour

2010
Output Award 2010,
Die Hülle das Thema der Takt
Visual Leader, Auszeichnung Fotografie, Urban Camouflage
1. Preis Plakatwettbewerb der 19. Karlsruher Künstlermesse

Publikationen (Auswahl)

2018
Mit Rucksack los — mit Geschichten zurück, Carla Vollert / Backpack Stories
Easy Camper Guide — Im Campervan durch Norwegen und Schweden, Carina Hofmeister / Paul Camper, Neuer Umschau Buchverlag

2011
Doppelganger — Images of the Human Being, Gestalten Verlag
The Art of Rebellion III, Christian Hundertmark, Publikat Verlag
Der Welt über die Straße helfen, Peter Sloterdijk, Sven Voelker, Wilhelm Fink Hr.
Urban Interventions — Personal Projects in Public Spaces, Gestalten Verlag

2009–2014
Fluter No. 50 — Magazin Kinki Nr. 1 — Zeit Magazin Nr. 43 — Art – Das Kunstmagazin Nr. 5 — Rum Nr. 5 — Sight and Architecture/Japan Satoshi Matsuoka & Yuki Tamura, Point of View & Idea — Slanted Magazine Nr. 7 — Typodarium 2010

Ausstellungen (Auswahl)

2014/2015
Alles Maskerade, Museum Villa Rot, Burgrieden

2011/2012
Grafik Apparel – Interweaving Art & Fashion, Londonprintstudio, London

2011
4th Moscow Biennale of Contemporary Art, ARTPLAY Design Center, Moskau
ARRGH! – Monsters in Fashion, Benaki Museum, Athen

2010
#4 Versteckspiele, Im Namen des Raumes, Berlin
Große Kunstausstellung 2010, Haus der Kunst, München
Visual Leader, Haus der Photographie, Deichtorhallen, Hamburg

2009/2010
Fenomen Ikea, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg